Selbsttest depressive Symptomatik

Anonymer Gesundheitsfragebogen

Dieser Test ist nicht zu diagnostischen Zwecken bestimmt, sondern soll Ihnen eine Einschätzung Ihrer depressiven Symptomatik ermöglichen. Ferner erhalten Sie Empfehlungen zu möglichen weiteren Abklärungen.

Wie oft fühlten Sie sich im Verlauf der letzten zwei Wochen durch die folgenden Beschwerden beeinträchtigt?

Überhaupt nicht
An einzelnen Tagen
An mehr als der Hälfte der Tage
Beinahe jeden Tag
0 1 2 3
Wenig Interesse oder Freude an Ihren Tätigkeiten (letzte zwei Wochen)
Niedergeschlagenheit, Schwermut, oder Hoffnungslosigkeit (letzte zwei Wochen)
Schwierigkeiten ein- oder durchzuschlafen oder vermehrter Schlaf (letzte zwei Wochen)
Müdigkeit oder Gefühl, keine Energie zu haben (letzte zwei Wochen)
Verminderter Appetit oder übermässiges Bedürfnis zu essen (letzte zwei Wochen)
Schlechte Meinung von sich selbst; Gefühl, ein Versager zu sein oder die Familie zu enttäuschen (letzte zwei Wochen)
Schwierigkeiten, sich auf etwas bestimmtes zu konzentrieren, z.B. beim Zeitungslesen oder Fernsehen (letzte zwei Wochen)
Waren Ihre Bewegungen oder Ihre Sprache so verlangsamt, dass es auch anderen auffallen würde? Oder waren Sie im Gegenteil „zappelig“ oder ruhelos und hatten dadurch einen stärkeren Bewegungsdrang als sonst (letzte zwei Wochen)?
Gedanken, dass Sie lieber tot wären oder sich Leid zufügen möchten (letzte zwei Wochen)

Patient Health Questionnaire-9 (PHQ-9), Deutsche Version: © Prof. Dr. Bernd Löwe, 2015, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf




© Molecular and Cognitive Neuroscience,
University of Basel, 2021